Sascha Neumann

Sascha Neumann

Sascha Neumann ist seit September 2017 Professor für frühkindliche Bildung an der Universität Luxemburg. Gleichzeitig ist er Studiengangsdirektor des Bachelorstudiengangs Sozial- und Erziehungswissenschaften (BSSE). Vor seiner Ernennung zum ordentlichen Professor an der Universität Luxemburg war Sascha Neumann als außerordentlicher Professor für Bildungsforschung mit dem Schwerpunkt "Sozialisation in Kindheit und Jugend" an der Universität Freiburg (Schweiz) tätig, wo er gleichzeitig als wissenschaftlicher Direktor des Zentrums für Frühkindliche Bildung (ZeFF) der Universität tätig war. Zu seinen Forschungsschwerpunkten zählen frühkindliche Bildung und Betreuung, Kindheitsforschung, Kinder-Wohlbefinden, Bildungsethnographie Allgemeine Bildung sowie Theorie und Geschichte der Sozialen Arbeit.

Mehr erfahren


Université du Luxembourg | 2, avenue de l‘Université | 4365 Esch-sur-Alzette | Luxembourg