Pascale Esch

Pascale Esch

Pascale Esch ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Luxembourg Centre for Educational Testing (LUCET) für die Koordination des nationalen Schulmonitoring „Épreuves Standardisées“ verantwortlich. Nach ihrem Abschluss in Entwicklungspsychologie, hat sie an der medizinischen Fakultät der Universität Lüttich promoviert zum Thema psycho-soziale Einflussfaktoren bei vorzeitigem Schulabbruch. Ihre Forschungsinteressen gelten weiterhin dem Einfluss von außerschulischen Faktoren, wie dem Sozial- und Migrationshintergund aber auch Persönlichkeitsmerkmalen, auf Bildungsverläufe.

Mehr erfahren

Université du Luxembourg | 2, avenue de l‘Université | 4365 Esch-sur-Alzette | Luxembourg