Pascale Engel de Abreu

Pascale Engel de Abreu

Pascale Engel de Abreu ist Professorin für mehrsprachige kognitive Entwicklung an der Universität Luxemburg. Sie erforscht, wie Kinder lernen, warum einige Kinder spezifische Lernstörungen haben können (z.B. Legasthenie) und wie wir Kindern helfen können, ihr volles Potenzial in der Schule auszuschöpfen. Sie untersucht wichtige kognitive Prozesse, die Kinder zum Sprechen, Lesen und Schreiben lernen müssen, wie z.B. Arbeitsgedächtnis, Führungsaufgaben und phonologisches Bewusstsein. Ihr Fokus liegt dabei insbesondere auf mehrsprachigen Sprechern.

Mehr erfahren

Université du Luxembourg | 2, avenue de l‘Université | 4365 Esch-sur-Alzette | Luxembourg